Sie sind nicht eingeloggt.

Hans-Peter Schröter

Büro für Ingenieur-, Labor-, Hygiene- und Schulungsleistungen


Hans-Peter-Schröter
Ingenieurbüro
Friedlandstraße 43
50181 Bedburg

Kontakt

Herr Dipl.-Bauing. Hans-Peter Schröter

Fon: 0 22 72 / 9 02 49 66
Mobil: 01 75 / 5 66 28 19
Fax: 0 22 72 / 72 95

eMail: info(at)hpschroeter.de
Internet: www.hpschroeter.de

Tätigkeitsfeld

Wir bieten Ihnen Leistungen in den folgenden Bereichen an:

  • Schadstoffe
  • Vorbeugender baulicher Brandschutz
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGeKo)
  • Projektmanagement
  • Beratung


Detailliert ergeben sich hieraus folgende Leistungen:

Schadstoffsanierung

Die Untersuchung auf Schadstoffe von Gebäuden, Anlagen und Fahrzeugen. Hierunter fallen die Erfassung und Dokumentation der verschiedenen Schadstoffe, deren Analytik und Bewertung und die Beratung über die weitere Vorgehensweise.

Die Planung der Sanierungsmaßnahmen aufgrund der Entwicklung eines Sanierungskonzeptes, die Abstimmung der Vorgehensweise mit den zuständigen Behörden und die Erstellung eines Leistungsver-
zeichnisses.

Die Projektabwicklung durch die Übernahme der Fachbauleitung, Überwachung der Qualität der Ausführung, Kostenkontrolle, Prüfung der Abrechnung und Kontrolle der gesetzlich vorgeschriebenen Entsorgungswege.

Vorbeugender baulicher Brandschutz

Die Erfassung und Dokumentation des vorhandenen Brandschutzes in Gebäuden und Industrieanlagen durch erfahrene Mitarbeiter.

Vergleich des vorhandenen Brandschutzes mit den heutigen Anforderungen, Entwicklung eines Brandschutzkonzeptes und zeitliche Planung der Umsetzung.

Erstellung von Leistungsverzeichnissen, Terminplänen und sonstigen Ausschreibungsunterlagen zur Umsetzung des Brandschutzkonzeptes.

Die Projektabwicklung durch die Übernahme der Fachbauleitung, Überwachung der Ausführung auf der Baustelle, Einhaltung der vorgegebenen Termine, Kostenkontrolle und Prüfung der Abrechnung.

Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator

Koordinierung der Belange in der Planungsphase bereits bei der architektonischen Planung, der technischen Planung , der organisatorischen Planung und beim Aufstellen der Baustellenordnung.

Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung und des Sicherheits- und Gesundheitsschutzplanes. Abstimmung mit allen Beteiligten am Projekt und mit den zuständigen Behörden.

Erstellung der erforderlichen Baustellenunterlagen wie Gefährdungskatalog, Baustellenordnung und Baustellenbrand-
schutzordnung und –einrichtungsplan.
Anpassen der verschiedenen Unterlagen an den Baufortschritt und Projektveränderungen.

Überwachung der Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen.

Projektmanagement

Koordinierung und Planung der projektspezifischen Vorgänge und Abläufe aller Beteiligten.

Terminplanung und Abstimmung der Termin mit allen Beteiligten. Erstellung des Bauzeitenplans in Abstimmung mit dem Auftraggeber.

Kostenplanung und Kostenkontrolle während des gesamten Projektes.

Beratungsleistungen

Wertermittlung von Gebäuden nach Schadstofferhebungen und brandschutztechnischer Beurteilung. Ermittlung der Kosten für die Sanierung und aufzeigen der verschiedenen Sanierungsmöglichkeiten.

Schulungen und Seminare in den Fachbereichen Schadstoffe und vorbeugender baulicher Brandschutz. Bei den Schulungsorten passen wir uns Ihren Wünschen an.