Sie sind nicht eingeloggt.

Fortbildungslehrgang gem. GefStoffV Anhang I, Nr. 2.4.2 Absatz 3 und TRGS 519 Anlage 5


Mit der Neufassung der Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) im Sommer 2013 wurde die Gültigkeits-
dauer der Sachkundenachweise für Arbeiten mit Asbest, die bis dahin unbefristet war, auf sechs
Jahre begrenzt.
Sachkundenachweise, die vor dem 1. Juli 2010 erworben wurden, behalten bis zum 30. Juni 2016
ihre Gültigkeit.

Das bedeutet, dass die bis dahin erworbenen Sachkundenachweise auch ohne weitere behördliche Intervention automatisch ihre Gültigkeit verlieren werden.

Sachkundige können jedoch die Gültigkeit ihres Sachkundenachweises um sechs Jahre verlängern, wenn sie noch während der Geltungsdauer ihres Sachkundenachweises einen behördlich aner-
kannten „Fortbildungslehrgang“ besucht haben.

Als vom LAGetSi Berlin anerkannter Lehrgangsträger bietet der Gesamtverband Schadstoff-
sanierung e.V. entsprechende Lehrgänge an verschiedenen Standorten nach Bedarf an.

Preis: 250,00 € (netto) zzgl. 19 % MwSt.


Sie können sich unverbindlich vormerken lassen.
Wir informieren Sie, sofern ein neuer Lehrgangstermin feststeht.

Inhouse-Schulungen sind nach Vereinbarung ebenfalls möglich, sprechen Sie uns dazu an.

Aktuelle Lehrgangstermine:

Keine Termine in Planung