Sie sind nicht eingeloggt.

ISS Pluralis Planungsgesellschaft mbH


ISS Pluralis Planungsgesellschaft mbH
Mollsfeld 1
40670 Meerbusch

Kontakt

Herr Klaus Remers

Fon: 0211 / 3027819-72
eMail: Klaus.Remers(at)de.issworld.com


eMail: info(at)de.issworld.com
Internet: www.pl2-pluralis.de / www.de.issworld.com

Das Unternehmen

Bauen im Bestand als integrierte Dienstleistung
Als erstes deutsches Unternehmen für das Bauen im Bestand bieten wir alle erforderlichen Kompetenzen aus einer Hand. Ingenieure, Sachverständige und Architekten arbeiten bei uns Hand in Hand. Sie bringen alle Kompetenzen ein, die notwendig und für den Bauherren wichtig sind. So schaffen wir eine Dienstleistung, die zu integrierten, ganzheitlichen und zudem besonders wirtschaftlichen und bauherrenorientierten Lösungen führt.

ISS Pluralis versetzt Sie in die Lage, Ihre Gebäude wieder sicher, modern sowie nach dem aktuellen Stand der Technik zu betreiben. Somit schaffen wir eine Umgebung, in der sich der Mensch wohlfühlt.

Alle Leistungen aus einer Hand
Der Fokus beim Bauen im Bestand liegt, anders als beim Neubau, auf der Bestandsanalyse und der Entwicklung innovativer und ganzheitlicher Konzepte – immer unter Berücksichtigung einer wirtschaftlichen und nachhaltigen baulichen Umsetzung.

Durch die einzigartige Verzahnung unterschiedlicher Leistungen von Ingenieuren, Sachverständigen und Architekten entstehen integrierte, ganzheitliche Lösungen, die immer bauherrenorientiert, wirtschaftlich und nachhaltig sind.

Niederlassungen

  • Meerbusch
  • Dortmund
  • Frankenthal
  • Linkenheim
  • Magdeburg
  • Hannover

Tätigkeitsfeld

ISS Pluralis wurde 2002 in Merrbusch gegründet und ist seit dem erfolgreich als Planungsgesellschaft für das Bauen im Bestand am Markt etabliert. Mit derzeit 35 Mitarbeitern verbinden wir die klassischen Leistungen von Architekten und Ingenieuren mit den für das Bauen im Bestand besonders wichtigen Fachplanungsleistungen in den Bereichen:

  • Generalplanung
  • Schadstoffsanierung
  • Brandschutz
  • selektiver Rückbau
  • Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen
  • energetische Analysen
  • Schäden an Gebäuden
  • Bauphysik
  • Barrierefreiheit
  • Gutachtenerstellung (Brandschutz/Gebäudeschäden)

Qualifikation der Mitarbeiter

  • Sachkundige für Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten an asbesthaltigen Gefahrstoffen, TRGS 519
  • Sachkundige für Arbeiten in kontaminierten Bereichen, TRGS 524 / BGR 128
  • Sachkundige für Schadstoffe in Gebäuden (KMF, PCB, PCP/Lindan, PAK, Formaldehyd, Schimmelpilze, etc.)
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGeKo) nach Baustellen-Verordnung
  • Zertifizierter Sachverständiger für Betonschäden und Betoninstandhaltung
  • Sachverständiger für Energieeffizienz von Gebäuden (EIPOS)
  • Nachweisberechtigte für Brandschutz (Hessen und Sachsen-Anhalt)
  • Bauvorlageberechtigte