18. November 2021


Presseinformation


TI-Expo + Conference:
Neue Veranstaltung rund um die technische Isolierung


Das Branchen-Event TI-Expo + Conference bietet am 9. und 10. März 2022 in der Messe Essen Fachinformationen und Praxiswissen rund um den Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz (WKSB). Die Fachmesse mit begleitender Konferenz wird vom privaten Messeveranstalter AFAG Messen und Ausstellungen in Partnerschaft mit der
Rudolf Müller Mediengruppe veranstaltet, Herausgeberin des Fachmagazins
TI Technische Isolierung.


Essen – Die Fachveranstaltung TI-Expo + Conference feiert am 9. und 10. März 2022 in Essen Premiere. Als Kombination aus Messe und Vortragsprogramm liefert sie Fachinformationen und praktisches Wissen rund um die technische Isolierung. Zu den Zielgruppen zählen Fachplaner für die technische Gebäudeausrüstung (TGA), das Isolierhandwerk, Hersteller von Dämm- und Isolierstoffen sowie der Handel. Der inhaltliche Fokus liegt sowohl auf der Planung und Ausführung von Dämm-Maßnahmen im Hochbau und in der Industrie als auch auf aktuellenThemen wie Nachhaltigkeit, Logistik oder Fachkräftegewinnung.


Im Rahmen der Fachausstellung TI-Expo werden neue Produkte und innovative Technologien für die Planung und Ausführung präsentiert. Begleitend dazu bietet die TI-Conference neben Fachvorträgen auch praktische Anwendungsbeispiele und ermöglicht somit den intensiven Wissenstransfer. Darüber hinaus steht während der beiden Veranstaltungstage das branchenübergreifende Networking im Vordergrund. Die begleitende Berichterstattung zum Event übernimmt das Fachmagazin TI Technische Isolierung.


„Wir freuen uns sehr, dass wir mit der TI-Expo + Conference eine neue Heimat für die WKSB-Branche schaffen und mit Essen den optimalen Standort für die Veranstaltung gefunden haben“, so Henning und Thilo Könicke, Geschäftsführer der AFAG.


„Mit dem Know-how und der Branchenkenntnis beider Partner bieten wir eine zentrale Plattform, um neuste Technologien zu präsentieren, relevante und praxisnahe Themen zu besetzen und den interaktiven Dialog zwischen Industrie, Gewerbe und Handwerk zu fördern“, ergänzt Stephan Schalm, Mitglied der Geschäftsleitung der Rudolf Müller Mediengruppe.


Die TI-Expo + Conference findet in der Messe Essen statt. Die Veranstalter, die AFAG Messen und Ausstellungen GmbH und die Rudolf Müller Mediengruppe, kooperieren bereits seit 2018 und führen gemeinsam die DCONex Fachmesse und Kongress rund um das Thema Schadstoffmanagement in Essen durch. Weitere Informationen zur neuen TI-Expo + Conference werden in den kommenden Wochen veröffentlicht.


Die AFAG Messen und Ausstellungen GmbH zählt zu den erfolgreichsten, privaten Messeveranstaltern Deutschlands. Seit 1947 operiert die AFAG von Nürnberg und seit 1991 auch von Augsburg aus. Bisher hat die AFAG fast 800 Messeveranstaltungen für die unterschiedlichsten Branchen und Themen inszeniert. Das Portfolio der AFAG umfasst derzeit 20 Veranstaltungen. Dazu gehören sowohl internationale Fachmessen als auch überregionale Publikumsmessen. Darüber hinaus werden auch Special-Interest-Messen, Kongresse, Events und Showveranstaltungen von der AFAG durchgeführt.


Die Rudolf Müller Mediengruppe ist einer der führenden Fachinformations- und Lösungsanbieter in den Bereichen Planen, Bauen, Immobilien und Handelsmarketing. Das Informationsangebot der Mediengruppe besteht aus 16 Fachzeitschriften, darunter das Magazin TI Technische Isolierung, das vier Mal im Jahr erscheint. Zu den weiteren Angeboten der Mediengruppe zählen u.a. Fachbücher und Loseblattwerke, Internetplattformen, Softwarelösungen, Schulungsveranstaltungen sowie Kongresse und Messeformate.


www.ti-expo.de

Pressekontakt:

AFAG Messen und Ausstellungen GmbH
Unternehmenskommunikation
Tel. +49 911 98833-145
presse_at_ti-expo.de

Rudolf Müller Mediengruppe
Unternehmenskommunikation
Tel. +49 221 5497 350
presse_at_rudolf-mueller.de